Avo-Champignon-Stulle mit Baby Chilis

von | Okt 11, 2021 | Stullen, Brot & Brötchen | 0 Kommentare

Ihr Lieben,
hier kommt die klassische Foodblogger Stulle, ein Brot mit Avocado und Champignons, aufgemotzt mit einigen Baby Chilis…klein aber oho!
Vegan, gesund und äußerst lecker. Ich bin ein großer Fan dieser Kombination und wundere mich ehrlich gesagt selber ein wenig, dass es doch verhältnismäßig lange gedauert hat, bis diese Stulle einen Platz auf meinem Blog gefunden hat.
Asche auf mein Haupt, dass ich diese Stulle so lange vernachlässigt habe.
Alles Liebe,
Kirstin

Avo-Champignon-Stulle mit Baby Chilis
Zutaten:

2 Scheiben Vollkornbrot geröstet
250g braune Champignons
1 kleine Avocado
1 Spritzer Zitronensaft
je eine kleine gelbe und rote Chillischote
etwas Balsamico
Salz & Pfeffer
2 EL Olivenöl

Portionen: 1-2
Gesamtzeit: 20 Min
Hilfsmittel: -

Zuerst wascht ihr die Pilze und schneidet sie in feine Scheiben.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons kräftig anbraten.
Die Avocado halbieren und entkernen und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben.
Den Zitronensaft und etwas Salz und Pfeffer hinzufügen und mit einer Gabel zermatschen.
Die Avo-Creme jetzt auf den beiden Broten verteilen, die gebratenen Pilze darüber geben.
Die Chillischoten waschen und in feine Scheiben schneiden (testet vielleicht vorher den Schärfegrad) und auf den Stullen verteilen, etwas Balsamico darüber geben und evtl noch mit Salz & Pfeffer nachwürzen.

Guten Appetit

Wer mag, kann die gerösteten Brote mit einer Knoblauchzehe abreiben, der Knoblauchgeschmack passt super zu Avocado und Champignons.

Avo-Champignon-Stulle mit Baby Chilis

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.