Feigen-Gorgonzola-Stulle mit Brombeeren

von | Sep 29, 2021 | Stullen | 0 Kommentare

Hallo ihr Lieben,
wie vielleicht einige von euch wissen, poste ich seit einiger Zeit auf meinem Instagram Blog regelmäßig Montags vormittags Stullen. Wie es dazu kam? Ich habe irgendwann mal Montags eine Stulle gepostet und im Text den „Stullen Monday“ ausgerufen. Der Post war dann tatsächlich einer der stärksten überhaupt und ich fand es eine gute Idee, diesen Hinweis aufzunehmen und Montage zu „Stullen Mondays“ zu erklären. Der Erfolg dieser einen besagten Stulle hat sich leider nie wiederholt aber die Idee, den Montag mit einer leckeren Stulle zu beginnen, ist geblieben.
Diese hier ist eine Variante mit würzigem Gorgonzola und Feigen. Eine richtige Spätsommerstulle, die sicher auch ein leckerer Abendsnack wäre. Mit gerösteten Sojakernen als Topping und einigen fruchtigen Brombeeren dazu fand ich sie einfach nur lecker.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren.
Alles Liebe,
Kirstin

Feigen-Gorgonzola-Stulle mit Brombeeren
Zutaten:

1 Scheibe Brot nach Wahl, nicht zu dünn geschnitten
circa 30g Gorgonzola (ich hatte picante)
1/2 Feige
3-4 Brombeeren je nach Größe
1 EL Honig
einige geröstete Sojakerne, Mandel oder Nüsse

Portionen: 1
Gesamtzeit: 10 Min.
Hilfsmittel: -

Ihr röstet das Brot und bestreicht es mit dem Gorgonzola.
Anschließend die Feige heiß und gründlich abwaschen (dann kann man die Schale mit essen) und in feine Scheiben schneiden.
Diese dann auf dem Gorgonzola verteilen und mit dem Honig beträufeln. Zuletzt die Sojakerne darüber streuen und die Brombeeren obenauf verteilen.

Guten Appetit!

Die Brombeeren könnt ihr durch Blaubeeren oder Weintrauben ersetzen, die Sojakerne durch Sonnenblumenkerne oder Mandeln.

Feigen-Gorgonzola-Stulle mit Brombeeren

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.