Gemüse im Filoteig

von | Nov 5, 2021 | Sattmacher | 0 Kommentare

Ihr Lieben,
wer kennt es nicht.
Im Kühlschrank, bei uns vorzugsweise in der Schublade des Kühlschranks, tummeln sich Gemüsereste. Mal ein Stückchen Paprika oder Zucchini, Frühlingszwiebeln, Karotten oder oder oder.
Ich bin mir eigentlich sicher, dass es der Mehrheit von euch genau so geht.
Ich habe hier die ultimative Lösung.
Dieses Gemüsepaket ist einfach perfekt, um alle möglichen Gemüsereste im Kühlschrank zu verwerten. Ihr könnt nach Lust und Laune und nach Kühlschrankinhalt kombinieren.
Auf alle Fälle erhaltet ihr ein superleckeres Essen.
Die Angaben im Rezept entsprechen übrigens dem Inhalt unserer Gemüseschublade.
Feel free!
An die Mengen solltet ihr euch allerdings ungefähr halten.
Alles Liebe,
Kirstin

Gemüse im Filoteig
Zutaten:

Zutaten:
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 kleine Chilischote
1 EL Pflanzenöl
Je 1 gelbe und 1 rote Paprika
ca. 400g Mangoldstängel
200g veganen Feta
1/2 Päckchen Filoteig
Salz&Pfeffer
2-3 EL Butter (wir hatten vegane)
2EL schwarzer Sesam

Portionen: 2
Gesamtzeit: 30 Min.
Hilfsmittel: -

Zunächst schneidet ihr die Zwiebel, den Knoblauch und die Chili Schote sehr klein.
Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch und der Chilischote darin anschwitzen. Die Paprika und die Mangoldstängel ebenfalls klein schneiden und mit zur Zwiebel-Knoblauchmischung geben. Alles zusammen circa 10 Minuten in der Pfanne anschwitzen. Die Pfanne dann vom Herd nehmen und den Feta in die Gemüsemischung krümeln.

Jetzt die Butter schmelzen und die Filoteigblätter nacheinander damit bestreichen und übereinander legen.
Die lauwarme Gemüse-Fetamischung mittig auf den Filoteigblättern platzieren, dabei zu den Rändern ordentlich Platz lassen.

Jetzt den Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Filoteigblätter zuerst an den kurzen Seiten über das Gemüse legen und danach die langen Seiten darüber klappen. Wenn der Filoteig zu trocken ist, noch ein wenig mit der geschmolzenen Butter bestreichen. Die restliche Butter auf das Päckchen streichen und mit den Sesamkörnern bestreuen.
Das ganze in den Ofen schieben und circa 30 Minuten goldbraun backen. Am besten lauwarm genießen.
Guten Appetit!

Dazu schmeckt ein frischer Salat oder einen Kräuterquark ganz hervorragend.

Gemüse im Filoteig
Gemüse im Filoteig

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.