Kokosjoghurt mit Spirulina-Algen und Beeren

von | Okt 5, 2021 | Frühstücksideen | 0 Kommentare

Ihr Lieben!
dieser Spirulina Joghurt war eine kleine Premiere, denn ich habe hier tatsächlich das erste Mal Spirulina Algen probiert. Ehrlich gesagt konnte ich mich bis dahin nicht mit der Vorstellung anfreunden, Algen in mein Frühstück zu streuen…
Als ich dann aber die Spirulina Flocken in Bio Qualität von @akalfood_de ausprobiert habe und die Unternehmensphilosophie dahinter gelesen habe, war ich sofort komplett überzeugt.
Schonend verarbeitet in Bio Rohkostqualität aus kontrollierter Herkunft und äußerst mild im Geschmack.
Ich habe 1 EL Spirulina Flocken mit Kokosjoghurt und einigen gefrorenen Bananen im Standmixer püriert und anschließend mit Feigen, Brombeeren und Kakaonibs gepimt. Äußerst geschmacksneutral und sehr gesund.
Spirulina Algen sind reich an pflanzlichem Eiweiß, Eisen, Magnesium, Vitaminen und Antioxidantien.
Wenn ihr die Spirulina Algen von @akalfood_de auch mal probieren möchtet, könnt ihr dies mit meinem Rabattcode 5%_naschware tun.
Ihr erhaltet 5% Rabatt auf das gesamte Sortiment.
Ganz charmant ist nebenbei ja auch, dass dieses Frühstück äußerst schnell zuzubereiten ist. Ich meine, was will mensch mehr.
Ein schneller, gesunder und äußerst leckerer Start in den Tag.
Probiert es doch mal aus.
Alles Liebe,
Kirstin

Kokosjoghurt mit Spirulina-Algen und Beeren
Zutaten:

Für den Joghurt:
200g bevorzugter Joghurt (ich hatte Kokos)
1 Banane – gerne TK
3 TL Spirulina Algen Pulver

Für das Topping:
einige Brombeeren – gerne TK
1 Feige
1 EL Kakaonibs

Portionen: 1
Gesamtzeit: 10 Min
Hilfsmittel: wenn ihr TK Banane nutzen möchtet, einen Foodprozessor

Wenn ihr eine gefrorene Banane nutzt könnt ihr alle Zutaten für den Joghurt in den Hochleistungsmixer geben und kurz pürieren, bis eine homogene Creme entsteht.
Wenn ihr eine normale Banane nutzt könnt ihr die Banane einfach mit der Gabel zerdrücken und anschließend alles mit dem Schneebesen glatt rühren.
Den angerührten Joghurt in eine Schale füllen und mit dem Topping verfeinern.
Wenn ihr die Feige vorher gründlich mit heißem Wasser abwascht, könnt ihr die Schale mitessen.
Guten Appetit!

Vegan
Anstelle der Brombeeren könnt ihr auch sehr gut Blaubeeren benutzen.
Ich mag es sehr gerne, den Joghurt mit gefrorenen Früchten zu verspeisen, ist aber sicherlich nicht für jeden lecker.

Kokosjoghurt mit Spirulina-Algen und Beeren

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.