TK-Reste Nicecream mit Feige & Brombeeren

von | Okt 12, 2021 | Frühstücksideen | 0 Kommentare

Ihr Lieben,
wer kennt es nicht, der Gefrierschrank ist voll mit Resten. Hier mal eine Tüte mit Blumenkohl, Spinat, Zucchini, Himbeeren oder Blaubeeren. Dann kauft man noch etwas ein und hat seine liebe Not, die neue Tüte in den Froster zu quetschen.
Bei uns ist das auf jeden Fall fast immer so.
Diese Frühstücks-Nicecreme ist vielleicht eine Lösung für Reste im Gefrierschrank, denn man kann wunderbar Obst und Gemüse in einer Frühstücksbowl mischen.
Ihr glaubt es nicht? Probiert es unbedingt aus. Ihr könnt euch auch ganz langsam herantasten und zunächst nur etwas Gemüse in eure Frühstücksbowl geben. Starten am besten mit Spinat oder Blumenkohl und mischt es mit Himbeeren oder Brombeeren.
Ihr werdet schmecken, dass ihr das Gemüse nicht schmeckt. Dann den Gemüseanteil sukzessive erhöhen.
Auf diese Weise haltet ihr nicht nur euren Gefrierschrank leerer sondern nehmt schon zum Frühstück eine schöne Portion Gemüse zu euch.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Alles Liebe,
Kirstin

TK-Reste Nicecream mit Feige & Brombeeren
Zutaten:

Für die Nicecream:
1 Banane
100 g gefrorene Himbeeren und Brombeeren gemischt
circa 150 g gefrorenes Gemüse (ich hatte Blumenkohl, Spinat und gelbe Zucchini)
200 ml bevorzugte Milch
1 Prise Salz

Für das Topping:
einige Brombeeren
1 Feige
2 El Müsli nach Wahl
1 EL Joghurt (ich hatte Kokos)
1 EL Nussmus

Portionen: 1
Gesamtzeit: 10 Min
Hilfsmittel: einen Hochleistungsmixer

Die Zutaten für die Nicecream in den Blender geben und so lange pürieren, bis eine geschmeidige Eiscreme entsteht.
In eine Schüssel umfüllen und mit dem Topping dekorieren.

Wenn ihr es bevorzugt, das Gemüse nicht zu schmecken, solltet ihr das Verhältnis Obst/Gemüse in etwa so beibehalten.
Achtet darauf, nicht zu geschmacksintensive Gemüsesorten zu nehmen.

TK-Reste Nicecream mit Feige & Brombeeren
TK-Reste Nicecream mit Feige & Brombeeren

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.