Bulgur Salat mit weißen Pfirsichen

von | Aug 20, 2022 | Salate, Sattmacher | 0 Kommentare

Ihr Lieben,

in diesem Jahr hatten wir endlich wieder Pfirsiche im Garten. 19 Stück waren es!
In den letzen Jahren hat der späte Frost immer unsere Pfirsichblüte vernichtet, so dass wir leider keine Ernte verzeichnen konnten. In diesem Jahr hat es der Pfirsichbaum aber geschafft, ein paar Blüten kamen noch nach dem letzen Frost.
Das Dumme war dann nur, dass wir schlussendlich 19 Pfirsiche auf ein Mal hatten und wir uns Alternativen zum puren Genuss überlegen mussten.
Eine davon ist dieser Bulgur Salat mit weißen Pfirsichen. Ein absoluter Genuss, der auch noch ganz fix auf dem Tisch steht.
Das besondere an diesem Bulgur Salat mit weißen Pfirsichen ist, dass der Bulgur vor dem Kochen in einer Gewürzmischung aus Zimt, Kardamom und Kreuzkümmel angebraten wird. Es ist unglaublich, was das ausmacht. Der Bulgur hatte wirklich ein sagenhaftes Aroma.
Das Gemüse dazu, ein leckeres Dressing und zuletzt der Schafskäse, der Pfirsich und ein paar geröstete Cashewkerne. So gut sag ich euch, probiert es aus.

Herzlichst,
Kirstin

Bulgur Salat mit weißen Pfirsichen
Zutaten:

Für den Salat:

200g Bulgur
2 TL Zimt
2 Kardamomkapseln gemörsert
2 TL Kreuzkümmel
2 El Olivenöl
200-250ml Wasser
250g Cocktailtomaten
1/2 Salatgurke
1 rote Paprika
100g (veganer) Schafskäse
1 großer Pfirsich
1/2 Bund glatte Petersilie
3 EL geröstete Cashewkerne

Für das Dressing:
4 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 EL Tahin
Salz & Pfeffer

Portionen: 4 Portionen
Gesamtzeit: Start-Ziel: 30 Min
Hilfsmittel: -

1. Zuerst circa 200-250ml Wasser zum Kochen bringen.

2. Dann röstet ihr den Bulgur mit den Gewürzen in einem Topf bei mittlerer Hitze ohne Fett an. Wenn es anfängt nach den Gewürzen zu duften den Topf vom Herd nehmen und den Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten.

3. Tomaten, Gurke, Paprika und Schafskäse waschen und klein schneiden, die Petersilie waschen und fein hacken.

4. Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren.

5. Den abgekühlten Bulgur mit dem Gemüse, dem Schafskäse und 2/3 des Dressings verrühren.

6. Den Pfirsich waschen und halbieren und den Kern herauslösen. In feine Scheiben schneiden und auf dem Salat platzieren. Den Rest Dressing üben den Pfirsich geben und mit den Cashewkernen bestreuen.

Guten Appetit!

Ihr könnt den Bulgur 1:1 durch Couscous ersetzen.
Wenn ihr Salat mögt, schaut euch doch mal mein Rezept für den italienischen Dinkelsalat oder
den Pflücksalat mit gegrilltem Pfirsich und Ringelbeete an.

Bulgur Salat mit weißen Pfirsichen
Bulgur Salat mit weißen Pfirsichen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.