Winterliche Stulle mit Chicorée und Blutorangen

von | Jan 24, 2022 | Stullen | 0 Kommentare

Winterliche Stulle mit Chicorée und Blutorangen

Ihr Lieben,
es ist wieder Stullenzeit und es ist immer noch Januar. Aus diesem Grund habe ich mir überlegt, bei meinen Stullen eine kleine Reihe mit Wintergemüsen zu entwickeln.
Letzte Woche gab es schon Rosenkohl und diese Woche ist Chicorée an der Reihe und dann schau ich mal, was mir noch so an stullenkompatieblen Gemüsen einfällt.
Chicorée ist super knackig mit leicht bitterer Note. Je grüner die Blätter, desto bitterer schmecken sie.
Genau diese Bitterstoffe machen Chicorée aber auch so gesund. Sie wirken sich positiv auf den Appetit, den Stoffwechsel und die Verdauung aus. Außerdem ist Chicorée unter den Wintergemüsen der größte Vitamin A Träger und sehr basisch.
Mein Lexikon der Kräuter, Gewürze, Früchte und Gemüse empfiehlt sogar, nach einem deftigen Essen den „Schnaps danach“ durch einige Chicoréeblätter zu ersetzen.
Falls euch das etwas tot much ist, startet doch einfach mit meiner winterlichen Stulle mit Chicorée und Blutorangen. Solltet ihr euch mit Bitterstoffen schwer tun, gebt einfach beim Braten etwas Zucker über den Chicorée, dann schmeckt es weniger bitter.

Alles Liebe,
Kirstin

Winterliche Stulle mit Chicorée und Blutorangen
Zutaten:

2 Scheiben geröstetes Brot
2 Portionen (veganen) Frischkäse
2 mittelgroße Chicorée
1 Blutorange
1 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer
opt.rote Pfefferkörner

Portionen: für 2 Stullen
Gesamtzeit: 20 Min
Hilfsmittel: -

1. Den Chicorée zunächst der Länge nach halbieren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Chicorée darin von beiden Seiten anbraten.

2. Eine Hälfte der Orange auspressen und über den fast fertig gebratenen Chicorée gießen, noch ein wenig weiter braten.

3. Die Orange schälen und dabei die weißen Häutchen möglichst komplett entfernen. Anschließend in dünne Scheiben schneiden.

4. Das geröstete Brot mit Frischkäse bestreichen, den Chicorée drauf legen und zum Schluss die Orangenscheiden auf dem Chicorée platzieren.

5. Mit Salz & Pfeffer würzen und genießen.

Guten Appetit!

Wenn ihr auf der Suche nach saisonalen Stullenrezepten seid, schaut euch doch mal meine Stulle mit karamellisiertem Rosenkohl an.

Winterliche Stulle mit Chicorée und Blutorangen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.