Winterliche Stulle mit karamellisiertem Rosenkohl

von | Jan 18, 2022 | Rezepte, Stullen, Brot & Brötchen | 0 Kommentare

Winterliche Stulle mit karamellisiertem Rosenkohl

Ihr Lieben,
It’s Stullenmonday again Freunde!
..und, wo sind die Rosenkohlfreunde unter euch?

Ich weiß, dass man Rosenkohl entweder liebt oder hasst. Ich war als Kind ein Rosenkohlhasser, ihr hättet mich damit jagen können. Dummerweise war es das Lieblingsgemüse meines Vaters. Ihr könnt euch denken, dass es bei uns damals öfter Rosenkohl gab.
Irgendwann habe ich dann angefangen Rosenkohl ein wenig zu mögen und heute ist er auch mein liebstes Gemüse.

Meine heutige Stulle ist also eine Rosenkohlstulle und der Rosenkohl kommt richtig knackig daher, weil er nur kurz in der Pfanne angebraten wird. Als Basis habe ich mich für Hummus entschieden und als Topping schmecken Garanatapfelkerne oder Sprossen super gut dazu.

Ich wünsche euch guten Appetit!

Alles Liebe,
Kirstin

Winterliche Stulle mit karamellisiertem Rosenkohl
Zutaten:

2 Scheiben Brot geröstet
eine Portion Hummus
2 Handvoll Rosenkohl
1 L Olivenöl
1 l Zucker
einige Sporen und/oder Granatapfelkerne
Salz, Pfeffer
etwas Balsamico

Portionen: 1-2
Gesamtzeit: 20 Min
Hilfsmittel: -

1. Den Rosenkohl schälen und in Scheiben schneiden

2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Rosenkohlscheiben darin ca. 8 Min.anbraten. Zuletzt den Zucker darüber streuen und kurz karamellisieren lassen.

3. Das geröstete Brot großzügig mit dem Hummus bestreichen. Den Rosenkohl darauf verteilen und mit Granatapfelkernen und/oder Sprossen bestreuen.

4. Etwas Balsamico darüber tröpfeln und mit Salz & Pfeffer würzen.

Guten Appetit!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.