Johannisbeer Tarte mit Streuseln

von | Aug 21, 2022 | Kuchen & Co. | 0 Kommentare

*Beitrag enthält Werbung*

Hello ihr Lieben,
ich muss zugeben, dass ich momentan mit den Rezepten für den Blog etwas hinterherhinke.
Irgendwie hat der Tag zu wenig Stunden…
Umso mehr freue ich mich, dass ich es heute geschafft habe, das Rezept für die Johannisbeer Tarte mit Streuseln pünktlich online zu stellen.
Die Tarte ist wirklich supereasy und schmeckt knallermäßigt!
Der Boden besteht praktischerweise auch aus dem dem Streuselteig. Etwas Vanillepudding dazwischen und fertig.
Den Pudding habe ich natürlich mit dem Vanillepuddingpulver von @biovegan_food gemacht. Das Puddingpulver ist mit einem Hauch von feinstem Himalayasalz verfeinert und enthält echte Bio-Bourbon-Vanille aus Madagaskar und keinerlei künstlichen Schnickschnack. Einfach pur und lecker.
Die Johannisbeer Tarte mit Streuseln passt wunderbar auf die sommerliche Kaffeetafel. Probiert es gerne Mal aus.
Herzlichst, Kirstin

Johannisbeer Tarte mit Streuseln
Zutaten:

Für Boden und Streusel:
200g Dinkelmehl 1050
80g Haferflocken gemahlen
50g Zucker
1 Pr. Salz
75g kalte vegane Butter
50ml kaltes Wasser

Für die Creme:
40g Zucker
1 Päckchen (Biovegan) Vanillepuddingpulver
250g Sojajoghurt
150g veganer Frischkäse
1 Spritzer Zitronensaft
1 Pr. Salz

circa 300g rote Johannisbeeren

Extra für die Streusel:
40g Haferflocken
1/2 TL Zimt (optional)
2 EL Mandelblättchen

Portionen: eine Tarte von circa 12 x 34cm
Gesamtzeit: aktive Zeit circa 35 Min; Start-Ziel: circa 90 Min.
Hilfsmittel: Knethaken des Handrührgerätes

1. Alle Zutaten für Streusel und Boden (bis auf die Extrazutaten für die Streusel) zügig! zu einem homogenen Teig verkneten und circa 30 Min. kalt stellen.

2. Für die Creme zuerst das Puddingpulver mit dem Zucker verrühren und anschließend mit den anderen Zutaten zu einer glatten Creme verrühren.

3. Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

4. Die Tarteform fetten und evtl. mit etwas Mehl ausstreuen. 2/3 des Teiges in der Form verteilen und leicht andrücken. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und circa 10 Min. vormachen.

5. Den restlichen Teig mit den Haferflocken und ggf.dem Zimt zu Streuseln verkneten.

6. Die Creme auf dem vorgebackenen Boden verteilen, die Johannisbeeren darauf geben, die Streusel darüber geben und mit den Mandelblättchen bestreuen. Circa 30 Min. backen. Macht aber unbedingt den Stäbchentest, da jeder Ofen anders ist.

Guten Appetit!

Mögt ihr Streusel genau so gerne wie ich?
Dann probiert unbedingt mal meinen veganen Pflaumenkuchen mit Streuseln, meinen Aprikosen-Käsekuchen mit Streuseln oder meine veganen Pudding-Streuseltaler

Johannisbeer Tarte mit Streuseln
Johannisbeer Tarte mit Streuseln

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.